Krimiwanderung: Der vergiftete Krapfen

 

Mögen Sie Krimis und rätseln dabei fieberhaft mit, wer der Täter sein könnte?

Wie wäre es, wenn Sie sich selbst einmal als Ermittler auf die Spuren der Verbrecher heften und diese am Ende überführen? Sie sind dabei nicht alleine, denn Ihr Hund muss Sie dabei als vierbeiniger Ermittler unterstützen!

Melden Sie sich jetzt zu unserer Krimiwanderung an und lösen Sie einen Fall, in dem Sie mit Ihrem Hund Fährten folgen, Hinweiskarten auswerten, Rätsel lösen, Zeugen befragen und vieles mehr!

 

 

 

 

„Wenn Du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie 

unwahrscheinlich sie auch sein mag.“

(Sherlock Holmes:
The Adventure of the Beryl Coronet)

 

Der Fall:

Der vergiftete Krapfen

Der ortsansässige FaschingsvereinTricolor Wuff Wuff“ führt jedes Jahr eine Wahl zur Vereinsprinzessin durch. Die diesjährigen drei Finalistinnen stehen fest: „Miss Noris“ Julia, die amtierende Hopfenprinzessin Theresa und Simone, ein Gardetanzmädchen. Simone galt als Favoritin, da sie aus dem eigenen Verein kommt.

Allerdings liegt sie nun mit schweren Vergiftungserscheinungen auf der Intensivstation und kann nicht mehr an der Wahl zur diesjährigen Vereinsprinzessin teilnehmen.

Wer wollte verhindern, dass Simone die neue Vereinsprinzessin wird und sie aus dem Weg schaffen? „SOKO WUFF“ braucht Unterstützung!

 

Melden Sie sich noch heute bei der Einsatzzentrale!

Den Dienstausweis gibt es für  30.– Euro 

bei der Einsatzleitung Hundeschule Anders-Artig, Elisabeth Oeser

 

Uhrzeit: ab 10 Uhr

Dauer: ca. 2-3 Stunden

 

Treffpunkt ist am  30.06.2019 in Remseck am Neckar (der genaue Treffpunkt wird den Einsatzhelfern noch mitgeteilt)

Anmelden unter dem Link. Einfach „Krimiwanderung 2019“ auswählen und ihr seid dabei!

Anmeldung Krimiwanderung

 

 

Kommentare sind geschlossen.